Die Zürichstrasse ist auf einem rund 1.25 km langen Abschnitt zwischen der Stadt Zürich und der Tiefackerstrasse in Adliswil in einem schadhaften Zustand.

Der Kanton Zürich will die Sanierung dieser Kantonsstrasse nutzen, um die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden zu erhöhen und die Infrastruktur für den öffentlichen Verkehr zu optimieren.

Das kantonale Tiefbauamt plant, mit den Bauarbeiten Mitte April 2021 zu beginnen. Diese dauern rund eineinhalb Jahre. Da viele Anwohnende und auch der rege Durchgangsverkehr von den Bauarbeiten und den damit verbundenen Verkehrseinschränkungen betroffen sind, wird mit einem Live-Stream darüber informiert.

Kanton Zürich

Tags:

Consent Management mit Real Cookie Banner